Remcos v1.9.3- und v1.9.4-Updates

Sehr geehrter Nutzer,

Diese beiden neuen Updates, die im Abstand von nur einem Tag veröffentlicht wurden, zielten darauf ab, die meisten der bestehenden Funktionen von Remcos zu reparieren und zu verbessern.
Es wird dringend empfohlen, dass Sie sowohl Ihren C&C als auch Ihre Remote-Agenten auf die neueste Version (v1.9.4) aktualisieren.
Das neue Update bringt mehrere Verbesserungen und Fehlerbehebungen mit sich, wie Sie dem entnehmen können Changelog.
Wir danken unseren Kunden, dass sie uns ihr Feedback gemeldet haben, auf dem wir dieses Update basieren.

Changelog:

v1.9.4 – 16. November 2017

  • [*] Fehler in der vorherigen Version v1.9.3 behoben, der es einigen alten Remote-Agent-Versionen nicht erlaubte, sich mit dem neuen C&C zu verbinden.
  • [*] DLL Loader: Fehler behoben, der es nicht erlaubte, eine URL einzufügen, nachdem der Modus „Von lokaler Datei“ ausgewählt und zum Modus „Von URL“ zurückgekehrt war
  • [*] Fehlerhafte positive Erkennung im Anti-Missbrauchs-/Anti-Cracking-System behoben
  • [*] DPI-Skalierung behoben
  • [*] GUI-Verbesserungen und -Korrekturen

v1.9.3 – 14. November 2017

  • [+] „Installationspfad“ in Host-Info hinzugefügt. Zeigt den Installationspfad der remcos-Hintertürdatei an, auch wenn sie eingeschleust wird.
  • [*] Datei-Manager: Probleme mit hängen gebliebenen Download-Dateien bei großen Dateiübertragungen wurden behoben.
  • [*] Dateimanager: Der Datei-Upload-Code wurde für bessere Stabilität, Geschwindigkeit und geringeren Ressourcenverbrauch neu geschrieben.
  • [*] Dateimanager: Einfrieren von C&C behoben, wenn das Dateimanager-Formular geschlossen wurde, nachdem der Download hängen geblieben war.
  • [*] Dateimanager: Flackern bei der Verwendung von benutzerdefinierten Designs behoben.
  • [*] Dateimanager: Zugriffsverletzung bei der Funktion „Neuen Ordner erstellen“ behoben.
  • [*] Dateimanager: Fehlerbenachrichtigung hinzugefügt, wenn Dateien oder Ordner auf dem Remote-System nicht gelöscht werden können.
  • [*] Dateimanager: Korrigiert, dass der Text von Listenansichtselementen nach dem Übertragungsfortschrittsbalken fett angezeigt wird.
  • [*] Dateimanager: weitere kleinere Korrekturen und Verbesserungen.
  • [*] Audioaufnahme: Behoben, dass die Offline-Audioaufnahme keine Audiodateien speichert, ein Fehler, der in v1.9.0 eingeführt wurde
  • [*] Audioaufnahme: Behoben, dass der Offline-Audioordner bei der Deinstallation nicht gelöscht wird.
  • [*] ScreenLogger: Speicherfehler behoben, der dazu führte, dass ScreenLogger in einigen Fällen nicht korrekt startete.
  • [*] ScreenLogger: Fehler behoben, wenn Screenlogger geöffnet wurde und es keinen entfernten Screenlogger-Ordner gab.
  • [*] ScreenLogger: Bessere Dateinamen (jetzt beginnt der Name mit „time“ für Zeitintervall-Screenshots und mit „wnd“ für Selective Window-Screenshots.
  • [*] ScreenLogger: weitere kleinere Korrekturen und Verbesserungen.
  • [*] Keylogger: Behoben, dass der Online-Keylogger Fenstertitel und Zwischenablage nicht erhielt, wenn der Offline-Keylogger deaktiviert war.
  • [*] Chat: Jetzt scrollt der Chat bei der letzten Nachricht automatisch nach unten.
  • [*] Chat: Behebung einer leeren GUI-Nachricht auf der Seite des entfernten Agenten.
  • [*] Behoben: Stub-Typ (normal oder Verschiebungen), der nicht in Builder-Profilen gespeichert wurde.
  • [*] Ereignisprotokoll: GUI-Verbesserungen (neue Symbole)
  • [*] Builder: GUI-Verbesserungen

 

3 Kommentare. Neue verlassen

Du musst angemeldet sein, um eine Bewertung zu posten.
Menü