Remcos v1.9.0 veröffentlicht!

v1.9.0 - 29. August 2017

Remcos v1.9 ist ein wichtiges Update, das neue Funktionen hinzufügt, aber hauptsächlich viele Korrekturen und viele Verbesserungen der Unicode-Kompatibilität bietet.
Nahezu alle Funktionen unterstützen nun vollständig Unicode, sodass Sie Remcos in jedem Land und in jeder Sprache der Welt fehlerfrei nutzen können.
Die Chat-Funktion wurde hinzugefügt, um Remcos in Remote-Support-Sitzungen noch vielseitiger zu machen.

[+] Chat-Funktionalität hinzugefügt
[+] Download&Execute: Download-to-Memory-Funktion hinzugefügt
[+] Herunterladen&Ausführen: Option hinzugefügt, um den Pfad für die Funktion „In Datei herunterladen“ auszuwählen
[+] AutoTasks: Download&Execute: Download-to-Memory-Funktion hinzugefügt
[+] AutoTasks: Herunterladen&Ausführen: Option hinzugefügt, um den Pfad für die Funktion „In Datei herunterladen“ auszuwählen
[+] Passwortwiederherstellung: IP-Adresse in gespeicherten Passwortdateien hinzugefügt
[*] Stark verbesserte Unicode-Kompatibilität in vielen Teilen des Codes und der Funktionen
[*] Probleme behoben, die auftraten, wenn der Remote-PC-Benutzername Unicode-Zeichen enthielt
[*] Probleme bei Installations-/Deinstallations-/Aktualisierungsfunktionen mit Pfaden behoben, die Unicode-Zeichen enthalten
[*] Bugfix beim Laden der AutoTasks-Aufgabenliste
[*] Bugfix in AutoTasks E-Mail-Passwortwiederherstellung
[*] Probleme mit der Formularskalierung behoben, die bei einigen Bildschirmauflösungen und Systemen auftraten und dazu führten, dass Remcos-Formulare abgeschnitten wurden
[*] Registrierungseditor: Das Fenster „Neuen Wert hinzufügen“ wurde behoben, das hinter dem Regedit-Formular angezeigt wurde, anstatt oben zu bleiben
[*] Viele andere kleinere Korrekturen und Verbesserungen
[!] RETRO-KOMPATIBILITÄTSWARNUNG: Alte Remote-Host-Versionen (bis v1.8.x) NICHT kompatibel aufgrund der vielen Konvertierungen und Verbesserungen zur Unterstützung von Unicode.
[!] Es wird dringend empfohlen, Ihre Remote-Hosts auf diese Version zu aktualisieren, um das neueste Update zu verwenden.
[!] Um zu aktualisieren, erstellen Sie bitte einen neuen Remote-Client mit Remcos v1.9 Builder und verwenden Sie dann Ihre alte v1.8-Version zum Herunterladen/Ausführen auf dem Remote-Host.

1 Kommentar. Neue verlassen

Du musst angemeldet sein, um eine Bewertung zu posten.
Menü